ARGE HBDE öffentlich | HRO Nu-Liga | HVN Seminarkalender | Sitemap | Datenschutz | Impressum

Das Schiedsrichterwesen

Dem Schiedsrichterwesen kommen im wesentlichen folgende Aufgaben in der HRO zu:
  • Besetzung von Spielen mit Schiedsrichtern
  • Einheitliche Regelauslegung durch Aus- und Weiterbildung der Schiedsrichter, Zeitnehmer, Sekretäre und Schiedsrichterbeobachter
  • Überwachung der Tätigkeiten der Schiedsrichter, Zeitnehmer, Sekretäre und Schiedsrichterbeobachter
  • Nominierung von Schiedsrichter, Schiedsrichterbeobachter sowie Zeitnehmer u. Sektretäre für eine entsprechende Aufgabenwahrnehmung.
Dabei obliegt die Leitung des Schiedsrichterwesens dem Schiedsrichterausschuss, bestehend aus:
  • Schiedsrichterwart
  • Referent für Schiedsrichterausbildung
  • Schiedsrichteransetzer.
 

Einstufung der Schiedsrichter

DHB
1./2. Bundesliga
IHF/ EHF / Elitekader
Anschluss-Kader, B-Kader, Nachwuchskader
DHB
3. Bundesliga
3. Liga Kader,
Frauen-Kader
HVN
Oberliga, Verbandsliga, Landesligen & Landesklassen
HRO
Ligen der Region
Ammerland, Delmenhorst, Oldenburg-Land, Oldenburg, Wesermarsch

Aktuelles

Ihr Ziel ist die Bundesliga

Do. 17.06.2021

„Handball auf Tour – Spielt mit!“ – 75 Jahre HVN, 75 Stationen

Fr. 07.05.2021

Sandkrugerin Sarah Seidel fühlt sich bei Werder wohl

Fr. 07.05.2021

HVN Online: Nachrichten

Startschuss: Trainer-B-Lizenz-Ausbildung beginnt mit Kick-off

Do | 17.06.2021 13:31
Am Montagabend trafen sich die Teilnehmenden der neuen Trainer-B-Lizenz-Ausbildung zum ersten Online-Austausch. Erstmals führt der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) die Ausbildung saisonbegleitend durch. Jan Friedrich, Bildungsreferent Lehre des Verbandes, zieht ein positives Fazit der Eröffnungsveranstaltung.
 

TV Hannover-Badenstedt besteht die Meisterprüfung gegen HSG Blomberg-Lippe

Mo | 14.06.2021 10:52
Mit einem deutlichen 25:17 (13:6) Sieg über die HSG Blomberg krönte sich der TV Hannover-Badenstedt zum Deutschen Meister. „Wir sind verdienter Vizemeister, mehr war heute nicht drin. Aber wir kommen als A-Jugend wieder zum Final 4“, versprach Lasse Bracksiek, Trainer der unterlegenen HSG Blomberg-Lippe. „Unsere Abwehrleistung und unsere starken Torhüterinnen Lara Prill und Sarah Buermeyer waren der Schlüssel zum Sieg. Auf so einen deutlichen Sieg hätten wir allerdings vor dem Anpfiff nicht gewettet“, sagte Janina Thiemann für das Badenstedter Trainerteam.
 

Ober- und Verbandsligen der Frauen und der Männer: Vereine sprechen über Modi

So | 13.06.2021 13:15
Mitglieder des Spielausschusses des Handball-Verbandes Niedersachsen erörterten am Samstag mit Vertretern der Oberligen der Frauen und der Männer sowie denen der Verbandsligen der Männer mögliche Modelle des Spielbetriebes in der Spielzeit 2021/2022. Bis Mittwoch haben die Vereine noch Zeit, sich für jeweils eins der vorgestellten Modelle auszusprechen. Vizepräsident Jens Schoof: „Wir werden dann im Spielausschuss die Ergebnisse der Umfrage beraten – und dem Präsidium zur Entscheidung vorlegen.“ Die nächste Präsidiumssitzung ist für den 23. Juni geplant.